Evidenzbasierte manuelle Therapie in unserer Physiotherapiepraxis

Die manuelle Therapie soll in der Physiotherapie dabei helfen, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu beseitigen – das wissen Sie vielleicht schon.

Die evidenzbasierte manuelle Therapie geht aber noch viel weiter:

Alle Informationen des Patienten, so bereits vorhanden auch unter Einbeziehung eines ärztlichen Befundes, werden gesammelt, anhand von wissenschaftlichen Tests betrachtet und im so genannten ICF-Befund (ICF = International Classification of Functioning, Disability and Health) nach verschiedenen Kriterien ausgewertet.
Evidenzbasierte manuelle Therapie

Die Vorteile für unsere Patienten:

  • erlaubt eine wesentlich profundere und genauere Befundaufnahme
  • sie verlässt sich nicht auf empirische Werte, sondern auf wissenschaftliche Standards
  • die Behandlungen sind umfassender und individueller
  • es werden mehr Körperregionen dabei getestet

Unser Diplom-Physiotherapeut Florian Strauß ist ausgewiesener Experte der Therapie

Wer diese Behandlung in Anspruch nehmen möchte, muss sich an einen Therapeuten wenden, der einen entsprechenden akademischen Abschluss hat.

In unserer Praxis für Physiotherapie in Deggendorf und in Plattling ist das Florian Strauß: Er ist staatlich anerkannter Diplom-Physiotherapeut und hat den Master of Science „Manuelle Therapie“.

Bei gesundheitlichen Problemen: Worüber gibt der ICF-Befund Auskunft?

Der ICF-Befund beleuchtet in Bezug auf ein gesundheitliches Problem eines Patienten individuell dessen Körperfunktionen und deren Strukturen, dessen Aktivitäten, die Umweltfaktoren, personenbezogene Faktoren und die Partizipation des Patienten. Letzteres steht für die eigene Teilhabe, welchen Zusammenhang also der Patient selbst zwischen seinen Beschwerden und seinen persönlichen Lebensumstände und seiner körperlichen Konstitution sieht.

Diplom-Physiotherapeut Florian Strauß
Physiotherapie mit wissenschaftlichem Hintergrund

Physiotherapie mit wissenschaftlichem Hintergrund – fundiert für Schmerzlinderung sorgen

Das Wort „Evidenz“ kommt vor allem in der Medizin häufig vor. Steht es umgangssprachlich eher für „offensichtlich“ oder „offenkundig“, so ist der Begriff, so wie wir ihn auch in der evidenzbasierten manuellen Therapie verstehen, doch noch etwas weiter gefasst: Denn im Englischen etwa steht das Wort „evidence“ für „Ergebnis“ oder auch „Beweis“. Und das ist doch eine sehr schöne und passende Angabe, denn schließlich geht es bei der von uns sehr geschätzten Therapieform um eine besonders fundierte Anwendung, die sich auf wissenschaftliche Studien stützt und die sich aus akribisch zusammengetragenen und ganz persönlichen Puzzleteilchen, die Ihre körperliche Konstitution und Ihr Leben betreffen, zusammensetzt.

Praxis für Physiotherapie in Deggendorf und in Plattling: Hier erreichen Sie uns

Haben Sie Fragen zur evidenzbasierten manuellen Therapie, zu unseren sonstigen Leistungen oder möchten Sie gerne gleich einen Termin vereinbaren?

Dann setzen Sie sich doch mit unserem Therapiezentren für Physiotherapie in Deggendorf und in Plattling in Verbindung!